News Virtual Bundesliga

Borussia-E-Sports holt wichtige Punkte gegen den 1.FC Nürnberg

Am 19. Spieltag der Virtual Bundesliga gelang Borussia-E-Sports am Mittwochabend gegen den 1. FC Nürnberg ein 7:1-Gesamtsieg.

Ungewöhnlicher Weise begann der Spieltag für die Fohlen mit dem Doppel auf der Xbox gegen die Cluberer. Yannick und Richard waren von Beginn an überlegen und führten bis kurz vor Schluss mit 2:0. Der Anschlusstreffer fiel erst in der Nachspielzeit der Partie.

Im anschließenden Einzel ließ Hormes auf der Xbox seinem Gegner „Subarumikey“ keine Chance und dominierte das Spiel bis zum Ende. Mit einem deutlichen 4:0-Erfolg unterstrich der „Gaucho“ seine überragende Form vom FIFA eClub World Cup.

Das letzte Spiel des Spieltags bestritten „Jeffryy“ und „Bubu“ auf der PlayStation. Nach intensiven 90 Minuten, mit einigen guten, jedoch ausgelassenen Möglichkeiten, trennten sich beide leistungsgerecht 0:0-Unentschieden.

Am Ende des Spieltags holte Borussia-E-Sports sieben von neun möglichen Punkten, mit denen sich die Fohlen eine gute Ausgangslage für die kommenden zwei letzten Spieltage gesichert haben.

Die Virtual Bundesliga geht für Borussia-E-Sports ab dem kommenden Mittwoch in die heiße Phase. Das Restprogramm lautet wie folgt: am 20. Spieltag treffen die Borussen bei Pro7Maxx auf den VfL Bochum, eine Woche später geht es gegen den VfB Stuttgart.

Falls ihr einen Spieltag verpasst habt, findet ihr dort auch die Streams der vergangenen Spieltage. Darüber hinaus findet ihr alle Highlights der jeweiligen Spieltage auf YouTube (youtube.com/c/BorussiaESports). Alle weiteren Infos zur Virtual Bundesliga gibt es auf der offiziellen Seite der DFL: Virtual.bundesliga.com

14.02.2020, 12:27